Supervision und Coaching


In Supervisionen werden berufsbezogene Themen reflektiert und behandelt. Ziel ist die Verbesserung der professionellen Arbeitsabläufe UND des persönlichen Wohlbefindens. 

Die wichtigsten Formate für Supervisionen sind:

  • Team- Supervisionen (Gruppensetting)
  • Fall- Supervisionen (Gruppensetting)
  • Einzel- Supervisionen
  • In einigen Ausbildungs- Settings sind Fach- Supervisionen vorgesehen (Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie, Psychotherapie, Propädeutikum, Musiktherapie, etc.)

Grundlagen meiner supervisorischen Tätigkeiten sind psychodramatische und integrative Methoden. Die Auswahl der geeigneten Tools und Interventionen (Aufstellungsarbeit, Gesprächs-Setting, Rollenspiele, Körper- Interventionen, etc.) erfolgt natürlich immer in gemeinsamer Absprache und nach jeweiligem Bedarf. Aktuelle Gruppen- Angebote sind unter Aktuelles abrufbar.


Im Führungskräfte- Coaching geht es speziell um die Herausforderungen von Leitungspositionen (Führungsstile, Umgang mit Autorität, Motivation, Betriebsklima, Krisen, etc.).